Hörnlein

Friedrich Wilhelm Hörnlein (1873 – 1945)
1. Bronzemedaille 1917 zum 100. Todestag von Abraham Gottlob Werner.
Hörnlein schuf diese Medaille auf den bekannten Freiberger Hochschullehrer im gleichen Jahr wie die bekannte und seltene Reichsmünze zur 400 Jahrfeier der Reformation mit dem Brustbild von Friedrich dem Weisen.
2. Senatorenmedaille 1928 der Bergakademie Freiberg.
3. Ehrenbürgermedaille 1922 der Universität Jena.
Das Werk von Friedrich Wilhelm Hörnlein wird in dem Buch von Arnold, Fischer, Arnold beschrieben: Friedrich Wilhelm Hörnlein, Dresden 1992